24 Stunden Notrufnummer

Wer braucht eine Notrufnummer?

Eine Notrufnummer wird beim Transport gefährlicher Güter immer häufiger gefordert:
Nicht nur einzelne Staaten wie die USA fordern im § 49 CFR 172.604 eine Notfallauskunft. Auch die Anforderungen der Luftfrachtgesellschaften aus dem IATA-DGR und die der Reedereien werden immer umfangreicher.

Selbst die Deutsche Lufthansa und andere Airlines fordern die verantwortliche Angabe einer ständig besetzten Notfallrufnummer nach US Muster. Weitere Staaten und Airlines werden diesem Beispiel folgen.

Ist keine 24 Std.-Notrufnummer vorhanden, wird der Transport weder von einer Reederei noch von einer Luftfrachtgesellschaft durchgeführt.

Ist eine falsche 24 Std.-Notrufnummer vorhanden oder eine, die den Erfordernissen nicht entspricht, kann das zu sehr hohen Geldstrafen führen (bis zu 10.000 US $).

Auch hier sind wir Ihr zuverlässsiger Partner. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot für die 24 Stunden Notrufnummer.
Dies gilt für einzelne Transporte oder für eine entsprechende Jahrespauschale.

Voraussetzung:
Aktuelle EG-Sicherheitsdatenblätter für die betreffenden Produkte in deutscher und englischer Sprache.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 24. August 2010 14:38
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: 24-Stunden Notrufnummer

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich